News

Ein neues Zuhause in Schorndorf


Vergangenen Samstag fand der traditionelle Neubürgerempfang der Stadt Schorndorf statt. Zweimal im Jahr werden die neu zugezogenen Bürger des vergangenen halben Jahres im historischen Rathaus am Marktplatz willkommen geheißen. In diesem Jahr übernahm Erster Bürgermeister Edgar Hemmerich diese schöne Aufgabe.

EBM Edgar Hemmerich begrüßte gemeinsam mit einigen Stadträtinnen und Stadträten die Schorndorfer Neubürger.

Spannendes über die Daimlerstadt

Rund 50 Neuschorndorfer folgten der Einladung und erfuhren von EBM Edgar Hemmerich allerlei spannendes über die Daimlerstadt Schorndorf. Er ging sowohl auf die Verwaltungsstruktur als auch auf die aktuellen Einwohnerzahlen der Stadtteile und der Kernstadt sowie auf Sehenswertes in und um Schorndorf ein. Ebenso gab es Tipps zu Naherholungsgebieten und Freizeitaktivitäten, spannendes zur Stadthistorie sowie einen Ausblick auf kommende Projekte.

Austausch und Stehempfang

Im Anschluss an seine Präsentation und seinen Vortrag lud Hemmerich zu einem kleinen Stehempfang im Rathausfoyer ein, bei dem man mit den anwesenden Stadträtinnen und Stadträten, mit ihm selbst und auch untereinander ins Gespräch kommen konnte. Abgerundet wurde der Vormittag mit gemeinsamen Stadtführungen durch die Innenstadt der neuen Heimat. Die Stadtverwaltung heißt alle Neubürger herzlich willkommen.