News

Bye, bye Remstal Gartenschau 2019


Die große Gartenschau-Kehraus-Party mit DJ Josh KochhannKaum zu glauben aber wahr: Nach 164 Tagen geht die Remstal Gartenschau 2019 am kommenden Sonntag, 20. Oktober, zu Ende. Mehr als eine Million Besucherinnen und Besucher haben die wechselnden Blumenausstellungen in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd bestaunt, an den neuen Spielplätzen im Schloss- und im Stadtpark getobt, sich im Kneippbecken die Füße abgekühlt oder in der Freiluftküche eine Köstlichkeit probiert. Richtig gut besucht waren natürlich auch immer die Konzerte in der Orangerie.

Samstag: DJ Josh Kochhann legt auf

Und auch am letzten Wochenende der Remstal Gartenschau 2019 ist die Orangerie nochmal Dreh- und Angelpunkt von zwei ganz besonderen Schmankerln. Samstagabend steht eine große Kehraus-Party auf dem Programm. DJ Josh Kochhann, der durch zahlreiche Auftritte bei Live-Veranstaltungen des SWR3 wie SWR3 goes clubbing und SWR3 DanceNight große Bekanntheit erlangte, sorgt von 19 bis 22 Uhr für beste Tanzmusik. Der Schlosspark wird passend dazu beleuchtet. Jeder, der Lust hat, den Abschied von dieser unendlich schönen Gartenschau zu feiern, ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Wer dann noch nicht genug hat, kann auch am Sonntag noch einmal in den Schlosspark kommen. Ab 16 Uhr ist die Orangerie für die „grünen“ ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer reserviert. Die Musik kommt von der Stuttgarter Band Friends of Music. Wer keine Einladung hat, kann trotzdem mitfeiern, denn es gibt eine Außenbeschallung in den Schlosspark. Die Gastronomie hat an beiden Tagen ebenfalls ein letztes Mal geöffnet. Die Außenplätze sind überdacht (Zelt). Am späten Abend heißt es dann, Abschied nehmen: Bye, bye Remstal Gartenschau!

Was in Schorndorf alles geboten ist:

Freitag, 18. Oktober
  • 15 Uhr: Alter Friedhof: „Einfach himmlisch“: Andacht zum Wochenende
Samstag, 19. Oktober
  • 10.30 Uhr: Schlosspark: Schaukampf-Training der DrachenRitter mit Mitmachmöglichkeit für Besucher
  • 12 Uhr: TAOS sky bar, Karlsplatz 1: SkyTalk mit Barbara Pachl-Eberhart
  • 12 bis 22 Uhr: Gastronomie am Schloss geöffnet, Außenplätze sind wetterfest (Zelt)
  • 19 Uhr: Orangerie, Schlosspark, Gartenschau-Kehraus-Party mit Radio DJ Josh Kochhann (kostenfrei)
Sonntag, 20. Oktober
  • 11 und 14 Uhr: WaldMobil Ostalb, Christliches Begegnungszentrum Aichenbach, Kinder erkunden mit qualifizierten Betreuern den Wald, je 1 Stunde (kostenfrei)
  • 11 Uhr: Marktplatz, Gottlieb-Daimler-Denkmal, Frauenstadtrundgang, Kosten: 5 Euro
  • 12 bis 20 Uhr: Gastronomie am Schloss geöffnet, Außenplätze sind wetterfest (Zelt)
  • 14 und 15 Uhr: Unterer Marktplatz, Kutschfahrten zum Grafenberg, Kosten: 5 Euro
  • 14 Uhr: Sportpark Rems, Gewässerführung, 5 Euro pro Person, Treffpunkt Sportpark
  • 16 bis 20 Uhr: Orangerie Schlosspark, Abschlussfeier mit der Stuttgarter Band „Friends of Music“. Die Orangerie ist für geladene Gäste reserviert. Die Musik wird nach Außen übertragen. An der Gastronomie am Schloss sind überdachte Außenplätze (Zelt)
  • 19 Uhr: Klingende Gärten, Konzert der Schorndorfer Kantorei. (Karten und Infos unter www.schorndorf-kantorei.de)

Leuchtender Abschied in Waiblingen

In der letzten Highlight-Woche in Waiblingen werden die Altstadt Waiblingens und die große Erleninsel am Samstag, 19. Oktober, ab 19 Uhr in ein faszinierendes Farben- und Lichtermeer getaucht. Und wenn „Waiblingen leuchtet“, dann ist das auch ein wunderschönes „Ade“ an die Remstal Gartenschau 2019. Feuershows und Lichtinstallationen setzen die historischen Fachwerkhäuser in Szene und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Den feierlichen Abschluss in Waiblingen bildet dann am Sonntag, 20. Oktober, um 20 Uhr das große Chor- und Orchesterprojekt „Die Schöpfung“ – aufgeführt im Bürgerzentrum Waiblingen von Waiblinger Chören, dem Waiblinger Kammerorchester und der Musikschule Unteres Remstal sowie einigen Solisten. Tickets unter: www.buergerzentrum-waiblingen.de

Spatenübergabe

Vertreter aller 16 beteiligten Kommunen übergaben am Samstag traditionell auch den Spaten an die Stadt Eppingen, die im Jahr 2021 Ausrichter der Gartenschau ist.     (ci)