News

Remsbrücke erhält Beleuchtung


So sieht die neue Beleuchtung der Remsbrücke am Alten Baurenwasen ausAufgrund iher auffälligen roten Farbe könnte man sie auch die Golden Gate Bridge von Schorndorf nennen: die neue Remsbrücke am Alten Baumwasen.
Nachdem sie am 12. Juli eingeweiht wurde, hat die Brücke nun auch ihre Beleuchtung erhalten. Mehrere rote Pfosten mit integrierten LED-Lampen weisen Radfahrern und Spaziergängern den Weg über die Rems und darüber hinaus.
Darüber dürften sich nicht nur die Anwohner der umliegenden Quartiere freuen. Gerade für Radfahrer ist es eine einfache und sichere Möglichkeit, zu dem anschließenden Fahrradweg entlang des Remsufers zu gelangen. Das Radwegnetz ist mit der Remsbrücke um einen Baustein größer geworde.
Nach der Beleuchtung ist jedoch noch nicht Schluss. Es kommen noch eine Bank an der südlichen Rampe und große Bäume, die Hitzegeplagten Schatten spenden sollen. Einer Erkundung der Rems steht also nichts mehr im Weg.