News

Klettern, toben, rutschen: Kinderspielplatz Maybachstraße


Rutschen und klettern stehen ebenso auf dem Spielplatzprogramm wie das Durch-die-Luft-Wirbeln.

Rutschen und klettern stehen ebenso auf dem Spielplatzprogramm wie das Durch-die-Luft-Wirbeln.„Klettern, toben, rutschen“ ist der Titel der neuen Serie, die am heutigen Donnerstag, 18. Juli, startet. In den kommenden Wochen wird die Redaktion von Schorndorf Aktuell insgesamt zehn Spielplätze in der Stadt vorstellen – heute den Kinderspielplatz in der Maybachstraße. „Wir wollen zeigen, wie viele schöne und tolle Möglichkeiten wir für Kinder und Familien in der Stadt haben, wo es sich ganz wunderbar spielen und aufhalten lässt“, erklärt Ines Hagmann, Mitarbeiterin im städtischen Fachbereich Infrastruktur und Erfinderin der neuen Spielplatzserie. Wer Anregungen, Tipps, Kritik oder gerne auch das eine oder andere Lob zu den Spielplätzen hat, meldet sich unter spielplatz@schorndorf.de

Auf dem Kinderspielplatz Maybachstraße finden Klein und Groß alles, was das Herz begehrt. Der Spielplatz liegt in der Kernstadt in der Nähe des Rems-Murr-Klinikums an der Ecke Fuchshofweg/Wilhelm-Maybach-Straße. In dem Sandkasten mit einem schattenspendenden Holzdach können Kleinkinder wunderbar sandeln. Eine Kletterkombination mit Rutsche, eine Schaukel und Wippe für die Größeren fehlen natürlich nicht. Das Highlight ist die große Seilbahn auf zwei Hügeln im hinteren Teil des Spielplatzes. Sand darf natürlich nicht fehlen.Vergessen werden darf auch nicht das Hängekarussell, auf dem man super gemeinsam durch die Luft fliegen kann. Wer Tischtennisschläger hat, kann ein Duell bei der Tischtennisplatte wagen. Auf der großzügigen Rasenfläche ist viel Platz, um Ball zu spielen und herumtoben. Für die Eltern und Großeltern gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten, um die Kleinen beim Spielen zu beobachten und im Blick zu behalten. Die Bäume rings um und auf dem Spielplatz spenden ausreichend Schatten, so darf es auch richtig sonnig sein. Zu erreichen ist der Spielplatz am besten zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nur drei Minuten Fußweg sind es von den nahegelegenen Bushaltestellen „Rems-Murr-Klinik“ oder „Gottlob-Kamm-Platz“.

Der Spielplatz auf einen Blick

  • „Kletter, toben, rutschen“: Der Spielplatz Maybachstraße
  • Wo: Wilhelm-Maybach-Straße/Fuchshofweg
  • Größe: ca. 2300 Quadratmeter
  • Spielgeräte: Sandkasten, Seilbahn, Kletterkombination mit Rutsche, Schaukeln, Wippe, Tischtennisplatte, Hängekarussell, Wipptiere
  • Bushaltestelen in der Nähe: „Rems-Murr-Klinik“ oder „Gottlob-Kammplatz“
Nachfragen, Tipps, Anregungen, Wünsche, Kritik zum Thema Spielplätze nimmt Ines Hagmann, Fachbereich Infrastruktur, gerne entgegen unter E-Mail spielplatz@schorndorf.de.