News

Malwettbewerb „So schön wird Schorndorf“


Die Klasse 2b der Schorndorfer Fuchshofschule durfte sich bei der Siegerehrung auf der großen Gartenschau-Bühne über den ersten Platz freuen.

Am Eröffnungswochenende der Remstal Gartenschau 2019 fand auf der Bühne am Marktplatz die Siegerehrung des großen Malwettbewerbs von SchorndorfCento „So schön wird Schorndorf“ statt.

180 Bilder wurden im März und April in den teilnehmenden Geschäften ausgestellt. Der jüngste Künstler war vier Jahre alt, der älteste fast 90 Jahre. Übrigens können die Künstler ihre Werke bei SchorndorfCentro abholen, alle Bilder sind auf der Homepage des Citymarketingvereins dokumentiert.

Rund 1.200 Leute haben an der Abstimmung teilgenommen und als Siegerbild das Werk der Klasse 2b der Fuchshofschule ausgewählt. Belohnt wurden die Sieger mit Schorndorfer Stadtgutscheinen im Wert von 500 Euro und zwei Dauerkarten für die Remstal Gartenschau 2019. „Die Freude bei den Kindern, Lehrern und Eltern war riesengroß“, so Centro-Geschäftsführer Ulli Fink, der gemeinsam mit dem Vorsitzenden von SchorndorfCentro, Gerhard Nickel, die Siegerehrung vorgenommen hat. „Tolle Bilder, eine riesengroße Resonanz und viel Freude über die Gartenschau habe ich festgestellt, als ich die vielen Bilder angeschaut habe“, erzählte Centro-Vorsitzender Nickel.

Die Gewinner des Malwettbewerbs „So schön wird Schorndorf“

  • 1. Platz:
    Fuchshofschule, Klasse 2b (Lehrerin: Isabel Jung) - Bild-Nr. 100. Gewinn: 500 Euro Stadtgutscheine und zwei RemstalCards.
  • 2. Platz:
    Lea-Sophie Nitsche, Schorndorf (16 Jahre) - Bild-Nr. 171. Gewinn: 300 Euro Stadtgutscheine und zwei RemstalCards.
  • 3. Platz:
    Kindergarten Stadthaus - Bild-Nr. 176. Gewinn: 200 Euro Stadtgutscheine und zwei RemstalCards.
  • 4. Platz:
    Schlosswallschule, Klasse 1 a (Lehrerin: Eva-Maria Ilg) - Bild-Nr. 138. Gewinn: 150 Euro Stadtgutscheine und zwei RemstalCards.
  • 5. Platz:
    Mia Keller, Schorndorf (10 Jahre) - Bild-Nr. 2. Gewinn: 100 Euro Stadtgutscheine und zwei RemstalCards.