News

Gleisumbau auf der Remsbahn: Zugausfälle und Ersatzverkehr


Von Montag, 8. April, bis Freitag, 10. Mai 2019, erneuert die Bahn die Gleise zwischen Waiblingen und Grunbach. Während der Arbeiten wird dieser Streckenabschnitt in unterschiedlichen Bauphasen komplett oder teilweise für den Zugverkehr gesperrt.

S-Bahn

  • Montag, 8. April bis Freitag, 12. April jeweils 1.30 Uhr bis 4.30 Uhr
    S2 von Schorndorf (ab 3.48 Uhr) zur Schwabstraße (an 4.30 Uhr) entfällt und wird durch einen Bus mit früheren Abfahrtszeiten ersetzt. In Waiblingen besteht Anschluss auf die S3.
  • Samstag, 13. April, 1.30 Uhr, durchgehend bis Samstag, 20. April, 6.30 Uhr
    S2 verkehrt in zwei Abschnitten Schorndorf ◄► Grunbach, sowie Waiblingen ◄► Filderstadt.
    Zwischen Waiblingen und Grunbach werden die Züge durch Busse ersetzt, die alle Unterwegshalte bedienen. Zusätzlich fahren Direktbusse ohne Unterwegshalte zwischen Waiblingen und Schorndorf. Nachts ersetzen Busse (Direktbusse und Busse mit allen Unterwegshalten) die S-Bahnen zwischen Waiblingen und Schorndorf.
  • Samstag, 20. April, 6.30 Uhr, durchgehend bis Montag, 6. Mai, 4.30 Uhr
    S2 verkehrt im Abschnitt Waiblingen ◄► Schorndorf nur im Halbstundentakt sowie in der Richtung Filderstadt/Vaihingen ► Waiblingen/Schorndorf mit 13 bis 15 Minuten späteren Abfahrtszeiten.
    Nachts ersetzen Busse mit allen Unterwegshalten die S-Bahnen im Abschnitt Waiblingen ◄►Schorndorf.
  • Dienstag, 7. Mai bis Freitag, 10. Mai, jeweils von 0.00 Uhr bis 4.30 Uhr
    S2 wird zwischen Waiblingen und Schorndorf durch Busse mit allen Unterwegshalten ersetzt.

Haltestellen der Ersatzbusse:
  • Waiblingen, Bahnhof Hp. 11; vom 13. April bis 20. April, 6.30 Uhr: Ameisenbühl
  • Rommelshausen Karlstraße;
  • Stetten-Beinstein, Stettener Straße;
  • Endersbach, Bahnhof; Beutelsbach, Bahnhof; vom 13. April bis 14. April, 14 Uhr: Rathaus;
  • Grunbach, Bahnhof;
  • Geradstetten, Geradstetten Mitte (nur Nachtbusse);
  • Winterbach, Pflegeheim (nur Nachtbusse);
  • Weiler, Rathaus (nur Nachtbusse);
  • Schorndorf, bis 20. April, 6.30 Uhr Grabenstraße (Bhf) (nur Nachtbusse und Direktbusse); ab 20. April, 23 Uhr ZOB 1 (nur Nachtbusse)


Regionalverkehr

  • Von Samstag, 13. bis Freitag, 19, April muss der Streckenabschnitt zwischen Waiblingen und Grunbach aufgrund umfangreicher Arbeiten komplett gesperrt werden. Die Zühe des Regionalverkehrs fallen auf dem Streckenabschnitt Stuttgart - Schorndorf aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) wird eingerichtet. Es fahren Direktbusse zwischen Waiblingen und Schorndorf sowie Busse mit Halt an allen Bahnhöfen zwischen Waiblingen und Grunbach jeweils mit Anschluss auf die S-Bahnen nach/von Stuttgart. Bitte beachten Sie die frühere Abfahrt bzw. spätere Ankunft der Busse in Waiblingen.
  • Zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen kommt es von Ostersamstag, 20. April bis Sonntag, 5. Mai. Der Streckenabschnitt Waiblingen - Grunbach kann in dieser Zeit nur eingleisig befahren werden. Die Züge des Regionalverkehrs fallen zwischen Stuttgart und Schorndorf aus. Reisende nutzen bitte ab/bis Schorndorf die S-Bahnen.
  • Jeweils in den Nächten vom 5./6. Mai bis 9./10. Mai ist der Abschnitt Waiblingen-Grunbach erneut gesperrt. Das letzte RE-Zugpaar 119475 (ab Stuttgart um 0.35 Uhr) sowie in der Gegenrichtung RE 19484 (ab Schorndorf um 23.14 Uhr) fällt dabei zwischen Stuttgart und Schorndorf aus.

Haltestellen der Ersatzbusse im Regionalverkehr:
  • Waiblingen: Ameisenbühl (13. - 19. April)
  • Schorndorf: Grabenstraße (13. - 19. April)

Informationen erhalten Sie auch im Internet oder bei Ihrem Bahnhof. Die geänderten Fahrpläne sind ab sofort online auf bahn.de sowie im DB Navigator verfügbar.

Tipp:
Bitte berücksichtigen Sie die geänderten längeren Fahrzeiten und erstellen Sie sich Ihren „Persönlichen Fahrplan“, den Sie für sich anpassen können. Der Service steht Ihnen im Internet unter
www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung. Darüber hinaus ist der DB Streckenagent für das Netz der S-Bahn Stuttgart die richtige Pendler- und Vielfahrer-App. Per Push-Nachricht wird individuell die aktuelle Situation angezeigt.