News

„Brötchentaste“ nun auch in der Burgstraße


Das neue Parkraumkonzept für die Innenstadt, das ab Freitag, 1. März, gelten wird, wird um eine weitere Maßnahme ergänzt. Es wird auch bei den Parkplätzen in der Burgstraße auf Höhe „Kinderhaus am Schloss“ die „Brötchentaste“ geben. Sie ermöglicht ein kostenfreies Parken bis zu 30 Minuten. Ursprünglich war die Brötchentaste nur für Bereiche gedacht, bei denen die Höchstparkdauer von einer Stunde gilt. In der Burgstraße gilt eine Höchstparkdauer von zwei Stunden, allerdings wurde aufgrund der unmittelbaren Nähe zu verschiedenen Kindertagesstätten entschieden, auch hier die Brötchentaste einzuführen. Dadurch können Eltern ihre Kinder weiterhin in die Einrichtungen bringen, ohne ein kostenpflichtiges Parkticket lösen zu müssen.